Veranstaltungen - Seminare - Vorträge

1. Seminar "Stärke die Innere Frau in Dir & lebe Deine Weiblichkeit"

2. Seminar "Emotionalen Missbrauch erkennen und beenden & endlich  wieder glücklich leben"

3. Seminar "Mein Inneres Kind"

4. Gruppentreffen - Frauengruppe

1. Stärke die Innere Frau in Dir & lebe Deine Weiblichkeit - Ein Seminar von Frauen für Frauen

In jedem Menschen existiert eine „Innere Frau“, unsere weibliche Seite. Diese weibliche Seite bewusst und kraftvoll zu leben ist allerdings oft schwierig.

Alltag, Beruf, Familie und Freunde belasten uns oft mehr, als uns gut tut. Dann agieren wir „männlich“ oder verfallen in kindliche Rollenmuster. Dadurch verlieren wir den Zugang zu unserer „Inneren Frau“, die natürliche Stärke und Kraft mit all ihren weiblichen Attributen zeigt.


Mit verschiedenen therapeutischen Methoden und Gruppenarbeiten lernen wir unsere „Innere Frau“ besser kennen und verstehen. Wir finden Zugang zu unseren Bedürfnissen, Rollen und Zielen und ebnen den Weg, diese umzusetzen.

Dabei hilft uns das Wertvollste, was wir Frauen haben: unsere Intuition, Sozialkompetenz und Herzenswärme.


Erleben Sie die Kraft und Dynamik der weiblichen Gruppe. In uns Frauen steckt viel mehr, als die Gesellschaft uns vermittelt. Egal welches Alter und welche Herkunft, jede Frau ist bei uns herzlich willkommen!

Dozentinnen:

Dr. rer. nat. Martina Datz

Dr. rer. nat. Jacqueline Zipperle

Termin:

1 Wochenende, Freitag bis Sonntag

Freitag, 26.08.22, 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Samstag, 27.08.22, 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Sonntag, 28.08.22, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ausgebucht

Weitere Termine:

Freitag, 16.12.22 bis Sonntag, 18.12.22

Freitag, 13.01.23 bis Sonntag, 15.01.23

Kosten:

560 € (ein Wochenende)

2. Seminar - Emotionalen Missbrauch erkennen und beenden & endlich wieder glücklich leben

Manipulationen, Beleidigungen, Schuldzuweisungen, Abwertungen, Drohungen, Macht-spielchen, Ignorieren, Verspotten, Liebesentzug, Lügen, Mobbing.....die Liste der Methoden psychischer Gewalt ist lange.

Haben Sie die schmerzliche Erfahrung mit emotionalem Missbrauch gemacht? In der Kindheit? In Paarbeziehungen? In Freundschaften? Im Kollegenkreis? Sogar mehrfach und wiederholt?

Dann sind Sie kein Einzelfall und weder schwach noch naiv oder gar dumm!

Emotionaler Missbrauch findet tagtäglich in allen Lebensbereichen statt. Und einmal in der „Falle“ kommt man sehr schwer wieder heraus. Man versteht sich und die Welt nicht mehr, zweifelt an der eigenen Wahrnehmung und denkt vielleicht sogar, man wäre total verrückt. Das Selbstwertgefühl ist komplett weg, die Verzweiflung groß.

In diesem Seminar geht es um emotionalen Missbrauch und emotionale Gewalt, um toxische Beziehungen, um Narzissmus und verbale Manipulationen.

Wir zeigen Wege:

  • wie man mit Menschen umgeht, die narzisstische, soziopathische oder psychopathische Züge haben

  • wie man sich vor Übergriffen und Manipulation schützt
  • wie man seiner eigenen Intuition und Wahrnehmung wieder vertraut
  • wie man Selbstvertrauen, Selbstwert und Selbstliebe (wieder) erlangt
  • wie man die ersten Schritte in ein freies und glückliches Leben macht

Erleben Sie auch in diesem Seminar die Kraft und Dynamik der Gruppe. Egal welches Alter, welche Herkunft und welche Geschichte, jeder ist bei uns herzlich willkommen!

Bei Bedarf gibt es nach dem Seminar die Möglichkeit einer monatlich stattfindenden Online-Gruppe.

Dozentinnen:

Dr. rer. nat. Martina Datz

Dr. rer. nat. Jacqueline Zipperle

Termin:

Freitag bis Sonntag

Freitag, 04.11.22, 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Samstag, 05.11.22, 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Sonntag, 06.11.22, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kosten:

660 €, Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum 02.10.22: 620 €

3. Seminar - Mein Inneres Kind

Das „Innere Kind“ gehört zu einer modellhaften Betrachtungsweise innerer Erlebniswelten, die Summe aller Kindheitserfahrungen.

Ziel des Seminars ist es, hinderliche oder dysfunktionale Glaubens- und Lebensmuster zu erkennen und alte Muster abzulegen, die uns in unserem Leben immer wieder behindern. Probleme können somit selbstverantwortlich gelöst und ein liebevoller Umgang mit sich selbst entdeckt und geübt werden.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an alle interessierten Personen, die etwas für ihre Persönlichkeitsentwicklung tun möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Teilnehmer mit sozialen, kommunikativen oder therapeutischen Berufen bietet es außerdem eine gute Möglichkeit, ihre Methodenkompetenz zu ergänzen.

Dozentin:

Dr. rer. nat. Jacqueline Zipperle

Termine:

neue Termine folgen in Kürze

Kosten:

350 €

4. Gruppentreffen mit psychologischer Unterstützung - Frauengruppe

In den Gesprächsrunden treffen wir uns, um über Ihre aktuellen Themen zu sprechen und mit Hilfe von verschiedenen Methoden – z.B. kurze systemische Aufstellungen – oder Gesprächen in der Gruppe gemeinsam positive und konstruktive Lösungen zu erarbeiten.

Die Themen sind so individuell wie die Teilnehmer/Innen und können sein: Konflikte in der Partnerschaft oder Familie, berufliche Themen, Stressmanagement, Blockaden, Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühles, Nein-Sagen ohne Schuldgefühle, Abgrenzung und vieles mehr.

Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer kann sich einbringen, muss es aber nicht. Ein wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander ist selbstverständlich.

Termine Frauengruppe

Donnerstag, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Die Gruppe trifft sich 1x im Monat, am 2. Donnerstag des Monats

Kosten

45 € pro Abend

Eine Anmeldung eine Woche vorher ist erforderlich, da die Gruppe erst ab vier Teilnehmer/Innen stattfindet. 

 

Veranstaltungsort für alle Seminare und Workshops:

Goethestr. 15, 76275 Ettlingen 

 

 
Kontakt
Dr. Jacqueline Zipperle
Tel.: 0721 / 9152640
E-Mail
© Dr. Jacqueline Zipperle